Unsere Leistungen im Trauerfall

Beraten – Planen – Organisieren

Grundsätzlich betreuen wir Sie im Trauerfall umfassend – von der Überführung und hygienischen Versorgung des Verstorbenen über die Erledigung von Formalitäten und Planung der Trauerfeier bis zur Organisation der Beisetzung. Bei allen Fragen, die auf diesem Weg entstehen, bei allen Entscheidungen, die zu treffen sind, beraten wir Sie ausführlich – bei Ihnen zu Hause und auf Wunsch und nach Absprache natürlich auch gerne bei uns. Nachfolgend geben wir Ihnen einen ersten Überblick, welche Leistungen Sie von uns erwarten dürfen. Natürlich können wir Sie auch bei vielen weiteren Dingen entlasten. Im Beratungs­gespräch schauen wir gemeinsam mit Ihnen, was das im Einzelnen sein könnte.

Beratungsgespräch im Beerdigungs-Institut Klotz in Schenefeld
Dekoration einer Urnen-Trauerfeier

Entlastung bei Formalitäten

Damit Sie sich im Trauerfall ganz auf das Abschiednehmen konzentrieren können, entlasten wir Sie bei den anstehenden Formalitäten. Dazu gehören unter anderem:

  • Die Beurkundung des Sterbefalls und sämtliche Behördengänge
  • An- und Abmeldungen bei Versicherungen, Rententrägern, Ämtern und Dienstleistern
  • Hilfe bei der Beschaffung sämtlicher Dokumente
  • Antrag auf Rentenvorschuss­zahlung und Hinterbliebenenrente
  • Anträge für Versicherungsleistungen

Es soll etwas ganz besonders Ausgefallenes sein? Natürlich können wir auch Einzelstücke in Auftrag geben oder eine Sonder­anfertigung in einer beliebigen Farbe Ihrer Wahl.

Wie viel kostet eine Beerdigung?

Bestattungskosten in Schenefeld, Hamburg und Umgebung

Was eine Bestattung kostet, das hängt – wie bei anderen festlichen Anlässen auch – ganz davon ab, in welchem Rahmen Sie den Abschied begehen möchten. Neben den Kosten für unsere Bestattungs­leistungen inklusive Kauf eines Sarges und gegebenen­falls einer Urne fallen auch Gebühren an, etwa für die Sterbeurkunde. Bei einer Feuer­bestattung kommen noch Gebühren für die amtsärztliche Untersuchung und Kosten für das Krematorium hinzu.

Große Unterschiede gibt es bei den Kosten für die Grabstelle. Ein repräsentatives Wahlgrab mit aufwändigem Grabmal kostet natürlich deutlich mehr als ein von der Friedhofs­verwaltung gepflegtes Grab mit schlichter Namenstafel in einem Gemeinschaftsfeld. Wir beraten Sie ausführlich zu den Wahl­möglich­keiten und den jeweiligen Kosten.

Weitere sogenannte Fremdkosten entstehen für Blumenschmuck, Grabmal, Kaffeetafel und gegebenen­falls für die Anmietung einer besonderen Räumlichkeit für die Trauerfeier. So vielfältig die Gestaltungs­möglich­keiten für die Bestattung sind, so groß ist auch die Preisspanne zwischen einer schlichten Bestattung im engsten Familienkreis und einer repräsentativen Feier mit zahlreichen Gästen.

Um Ihnen aber zumindest eine erste Größenordnung zu vermitteln, welche Kosten grundsätzlich anfallen, haben wir an dieser Stelle einige Beispiel­rechnungen für Sie zusammengestellt.

Preisbeispiel:
Feuerbestattung
ohne Trauerfeier

Feuerbestattung OHNE Trauerfeier mit Urnen­beisetzung in einem Urnen­wahlgrab auf einem der Hamburger Hauptfriedhöfe

  • Bestattungskosten: 1.968,00 €
  • Friedhof und Krematorium: 2.065,78 €
  • Sonstiges: 107,30 €

Bestattungskosten

  • Schlichter, dunkel gebeizter Kiefernvollholzsarg
  • Sarginnenausstattung mit Sargmatratze und weißem Baumwollstofflaken in schlichter Ausführung
  • Decke und Kissengarnitur aus weißem Baumwollstoff in schlichter Ausführung
  • Ruhekleid / Ruhetalar aus weißem Baumwollstoff in schlichter Ausführung
  • Überführung vom Sterbeort innerhalb des Hamburger Stadt- bzw. Randgebietes in die Aufbewahrungshalle des Hauptfriedhofes Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf, inkl. Träger zur Überführung
  • Hygienische Grundversorgung
  • Ankleiden und Einbetten
  • Schlichte Schmuckurne aus Stahl in verschiedenen Ausführungen
  • Begleitung der Urnenbeisetzung, einschl. Aufbahrung der Urne auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf / Altona
  • Erledigung aller erforderlichen Formalitäten für eine Feuerbestattung, einschl. Schriftverkehr mit den Behörden und Institutionen

Teilsumme: 1.968,00 €

Friedhof und Krematorium

  • Annahme und Aufnahmeformalitäten auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf, inkl. Aufbewahrung bis zu 3 Tagen
  • Aufbewahrung auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf, ab dem 4. Tag bis zum 14. Tag
  • Amtsärztliche Besichtigung und Ausstellen einer Bescheinigung für die Feuerbestattung (Amtsärztliches Attest)
  • Einäscherung im Krematorium des Hauptfriedhofes Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf
  • Überbringen der Urne zum beisetzenden Friedhof
  • Erwerb eines Urnenwahlgrabes auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf / Altona, einschl. Friedhofsunterhaltung und Mindestpflege
  • Öffnen und Schließen des Grabes für die Beisetzung einer Urne auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf / Altona, einschl. Herrichten der Grabstätte nach der Beisetzung

Teilsumme: 2.065,78 €

Sonstiges

  • Aufbewahrung in einem Hamburger Krankenhaus
  • 1 Sterbeurkunde vom Standesamt Hamburg

Teilsumme: 107,30 €


Summe der Kosten: 4.141,08 €

Preisbeispiel:
Seebestattung mit Begleitung
ohne Trauerfeier

Seebestattung OHNE Trauerfeier und MIT Begleitung der Beisetzung bis zu 12 Personen auf der Ostsee, ab Niendorf

  • Bestattungskosten: 1.679,00 €
  • Friedhof und Krematorium: 517,78 €
  • Seebestattung: 2.393,00 €
  • Sonstiges: 107,30 €

Bestattungskosten

  • Schlichter, dunkel gebeizter Kiefernvollholzsarg
  • Sarginnenausstattung mit Sargmatratze und weißem Baumwollstofflaken in schlichter Ausführung
  • Decke und Kissengarnitur aus weißem Baumwollstoff in schlichter Ausführung
  • Ruhekleid / Ruhetalar aus weißem Baumwollstoff in schlichter Ausführung
  • Überführung vom Sterbeort innerhalb des Hamburger Stadt- bzw. Randgebietes (einschl. Raum Nordheide) in die Aufbewahrungshalle des Hauptfriedhofes Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf, inkl. Träger zur Überführung
  • Hygienische Grundversorgung
  • Ankleiden und Einbetten
  • Erledigung aller erforderlichen Formalitäten für eine Seebestattung, einschl. Schriftverkehr mit den Behörden und Institutionen

Teilsumme: 1.679,00 €

Friedhof und Krematorium

  • Annahme und Aufnahmeformalitäten auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf, inkl. Aufbewahrung bis zu 3 Tagen
  • Aufbewahrung auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf /Öjendorf, ab dem 4. Tag bis zum 14. Tag
  • Amtsärztliche Besichtigung und Ausstellen einer Bescheinigung für die Feuerbestattung (Amtsärztliches Attest)
  • Einäscherung im Krematorium des Hauptfriedhofes Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf
  • Versand der Urne zur Seebestattungsreederei
  • Zulassung einer Ausnahme zur Beisetzung einer Urne von einem Schiff auf See

Teilsumme: 517,78 €

Seebestattung

  • Urnenseebestattung auf der Ostsee mit der "MS Marina" ab Niendorf /Timmendorf mit Begleitung bis zu 12 Personen
  • Spezielle See-Überurne, vom Amt für Seeschiff­fahrt und Hydrographie zwingend vorgeschrieben, verschiedene Modelle zur Auswahl
  • Überbringung der Urne von der Seebestattungs­reederei an Bord des Beisetzungs­schiffes

Teilsumme: 2.393,00 €

Sonstiges

  • Aufbewahrung in einem Hamburger Krankenhaus
  • 1 Sterbeurkunde vom Standesamt Hamburg

Teilsumme: 107,30 €


Summe der Kosten: 4.697,08 €

Preisbeispiel:
Erdbestattung
ohne Trauerfeier

Erdbestattung OHNE Trauerfeier (Abtrag) mit Beisetzung in einem 1-stelligen Wahlgrab auf einem der Hamburger Hauptfriedhöfe

  • Bestattungskosten: 3.080,00 €
  • Friedhof: 2.465,52 €
  • Sonstiges: 107,30 €

Bestattungskosten

  • Schlichter, herbstfarben hell gebeizter Kiefernvollholzsarg mit Karnieskehlung und 6-teiligem Beschlag
  • Sarginnenausstattung mit Sargmatratze und weißem Baumwollstofflaken in schlichter Ausführung
  • Decke und Kissengarnitur aus weißem Baumwollstoff in schlichter Ausführung
  • Ruhetalar / Ruhekleid aus weißem Baumwollstoff in schlichter Ausführung
  • Überführung vom Sterbeort innerhalb des Hamburger Stadt- bzw. Randgebietes (einschl. Raum Nordheide) in die Aufbewahrungshalle des Hauptfriedhofes Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf, inkl. Träger zur Überführung
  • Hygienische Grundversorgung
  • Ankleiden und Einbetten
  • Überführung von der Aufbewahrungshalle des Hauptfriedhofes Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf zur Trauerfeier in die Kapelle / Feierhalle, inkl. Träger zur Überführung
  • 6 Träger „Chorrock schwarz“ in schwarzen Mänteln mit schwarzem Kragen zum Abtrag von der Kapelle
  • Begleitung und Durchführung der Erdbestattung, einschl. Kondolenzdienst
  • Lohndiener zur Erdbestattung
  • Transport der Kränze und Blumen von der Trauerfeier in der Kapelle zur Grabstätte
  • Erledigung aller erforderlichen Formalitäten für eine Erdbestattung, einschl. Schriftverkehr mit den Behörden und Institutionen

Teilsumme: 3.080,00 €

Friedhof

  • Annahme und Aufnahmeformalitäten auf dem HauptfriedhofHamburg-Ohlsdorf / Öjendorf, incl. Aufbewahrung bis zu 3 Tagen
  • Aufbewahrung auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf, ab dem 4. Tag bis zum 14. Tag
  • Erwerb eines einstelligen Wahlgrabes auf dem HauptfriedhofHamburg-Ohlsdorf / Öjendorf / Altona, einschl.Friedhofsunterhaltung und Mindestpflege
  • Öffnen und Schließen des Grabes für die Beisetzung eines Sarges auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf / Öjendorf / Altona, einschl. Herrichten der Grabstätte nach der Beisetzung

 


Teilsumme: 2.465,52 €

Sonstiges

  • Aufbewahrung in einem Hamburger Krankenhaus
  • 1 Sterbeurkunde vom Standesamt Hamburg

Teilsumme: 107,30 €


Summe der Kosten: 5.652,82 €

Zusatzkosten Trauerfeier

Die oben dargestellten Preisbeispiele verstehen sich ohne Trauerfeier. Nachfolgend finden Sie deshalb ein separates Kosten­beispiel für eine Trauerfeier in einer Feierhalle Forum des Hauptfriedhofes Hamburg-Ohlsdorf oder in einer Feierhalle des Hauptfriedhofes Hamburg-Öjendorf. Gerade bei der Feier können die Kosten jedoch stark variieren – einen konkreten Kosten­voranschlag für eine Trauerfeier nach Ihren Wünschen erhalten Sie, wenn wir über alle Details gesprochen haben.

Bestattungskosten:
1.543,00€

  • Vorbereiten der Feierhalle im Forum des Hauptfriedhofes Hamburg-Ohlsdorf oder einer Feierhalle auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Öjendorf
  • Grundaufbahrung zur Trauerfeier: Moderner Katafalk, Kondolenztisch
  • Im Anschluss Wiederherrichten der Feierhalle
  • Mehrarmige Leuchter in einem modernen Messing-Stahl Design
  • 1 Gesteck aus frischen, blühenden Blumen nach Wunsch mit edlem Grün in einer großen Glasvase arrangiert
  • Großer Teller mit verschiedenen Kerzen und Blütenblättern passend zur Dekoration
  • Farblich passendes Dekorationstuch
  • Kleiner Sargblumenstrauß aus frischen, blühenden Blumen nach Wunsch mit edlem Grün gearbeitet
  • Begleitung und Durchführung der Trauerfeier, einschl. Kondolenzdienst
  • Lohndiener zur Trauerfeier
  • Transport der Kränze und Blumen von der Trauerfeier in der Feierhalle zur Grabstätte

Fremdleistung:
202,00 €

  • Orgelspiel zur Trauerfeier
  • ALTERNATIV: Gestellung und Bedienung einer Musikanlage, einschl. Transport, Auf- und Abbau der Anlage sowie GEMA Gebühren

Gebühren und Auslagen:
275,00 €

  • Benutzung der Feierhalle im Forum des Hauptfriedhofes Hamburg-Ohlsdorf
    oder einer Feierhalle auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Öjendorf